Sonntag, 14. Juli 2013

Natürliche Texturen

Ich habe es doch tatsächlich geschafft, mal wieder Fotos zu bearbeiten. Sie lagen auch nur fast 4 Monate unbeachtet auf der Festplatte.
Entstanden sind diese Fotos bei einem Winterspaziegrang mit Corrisande... am 24.März... also eigentlich schon im Frühling. Davon war allerdings absolut gar nichts zu spüren an diesem Tag.
Aus Mangel an anderen Motiven konzentrierte ich mich auf Details, die ich sonst vielleicht übersehen hätte.
Zum Beispiel die Muster, die das langsam schmelzende Eis auf dem Bach malte oder die Marslandschaften, die die Baumrinde formte.




































1 Kommentar:

  1. Die Eisfotos sind richtig toll! Diese bizarren Strukturen finde ich einfach faszinierend.

    AntwortenLöschen