Samstag, 11. Februar 2012

Winter music II

Ähhh... als ich verzweifelt nach einem Titel für die Fotos suchte und endlich mit "winter music" zufrieden war... hatte ich verdrängt, dass die folgenden Fotos gar nicht so sehr nach Winter aussehen.
Darf ich anmerken, dass es -4 °C war und es schneite? Und der Junge stellt sich da für 15 Minuten im T-Shirt hin. Unfassbar. Wenn ich bedenke, wie vermummt ich daneben aussah... Wintermantel, Schal, Mütze, Handschuhe.... Zum Glück ließ sich die Sonne beim Untergang kurz zwischen den Wolken blicken. Dadurch wurde es zwar nicht wärmer, das Licht war aber dafür schön :)
Ich weiß, die Fotos sehen sich mal wieder sehr ähnlich. Aber ich konnte mich echt nicht entscheiden...























Kommentare:

  1. Schöne Fotos! Und man muss wirklich sagen "Respekt" dafür, dass er sich im T-shirt da hingestellt hat...brr.
    Liebe Grüße
    Carolin
    [www.wundersuess.blogspot.com]

    AntwortenLöschen
  2. Bild Nummer 6 - das ist wirklich toll!!! Und er hat ein so schöne Lächeln, das sollte er öfter zeigen - aber quäle ihn doch nicht so bei den Temperaturen ;)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich quäle hier niemanden. Er hat darauf bestanden! :)
      Danach war er aber froh, dass wir für die nächsten Fotos reingegangen sind^^

      Löschen
  3. Respekt an dein Model, dass er sich da einfach so in T-Shirt hinstellt. Macht sich aber auch gut auf den Fotos.
    Und wer hätte das gedacht, lächeln kann er auch. Darf er auch ruhig öfter machen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider lächelt er nur, wenn er unkonzertriert ist. Das passiert, wenn er sich durch mein Lächeln mitreißen lässt (ich scheine mächtig zu grinsen, wenn ich fotografiere) oder wenn ich stolpere... meistens sind diese Fotos verwackelt...
      Vielleicht sollten wir beim nächsten Mal weniger Wert auf die Location/ das Thema legen, sondern auf Grimassen.

      Löschen
  4. gefallen mir auch wieder sehr gut. bei den temperaturen im tshirt nenn ich einsatz (: hier mag ich besonders die querformatigen!

    AntwortenLöschen