Freitag, 6. Januar 2012

Projekte 2012

Seit Wochen möchte ich nun schon diesen Beitrag verfassen aber es kam immer etwas dazwischen.
Letztes Jahr habe ich mich oft geärgert, wenn ich im Sommer auf ein tolles Projekt stieß, bei dem es schon zu spät war, mitzumachen. Deshalb habe ich schon Ende 2011 nach geeigneten Projekten recherchiert, an denen ich mich versuchen möchte. Ich weiß nicht, ob ich alles, was ich mir vorgenommen habe, auch schaffe (geschweige denn rechtzeitig schaffe) aber ich werds versuchen. Hier also ein paar Projekte in keiner besonderen Reihenfolge:

- Projekt Rundherum von paleica
Immer am Anfang des Monats gibt es von paleica ein Thema, zu welchem man 2-6 Fotos machen soll. Der Name "Rundherum" ist dabei Programm, denn die Bilder sollten möglichst vom selben Standpunkt/am selben Ort entstehen.
Ich habe noch nie explizit versucht, eine Serie von Bildern zu machen und die Vorgaben könnten eine echte Herausforderung für mich werden. Aber das macht das Projekt umso spannender. Ich freu mich drauf.

- 12 Monate - 1 Stadt 2012 von Andy B.
Auch hier gibt es jeden Monat ein Thema, welches man in der eigenen Stadt fotografisch umsetzen soll. 
Ich habe mich mit Göttingen angemeldt, da ich aber nicht weiß, ob ich bis Ende des Jahres überhaupt in Göttingen bleiben werde, würde ich gern versuchen, die Themen in Göttingen und in Herford umzusetzen.

- Zwölf2012 auf janasworld.de
Dies ist ein Projekt, bei dem man nicht einfach mittendrin einsteigen kann, weshalb ich froh bin, dass ich mich dieses Jahr rechtzeitig angemeldet habe. Man sucht sich einen Ort aus, den man einmal in jedem Monat vom gleichen Standpunkt aus fotografiert, so dass man am Ende des Jahres 12 Fotos hat, in denen man die Veränderung dieses Ortes innerhalb eines Jahres sehen kann. Auch hier werde ich wohl in zwei Städten fotografieren. Ich hab nur ein klitzekleines Problem: Ich hatte noch keine Zeit geeignete Orte auszusuchen *hust* Aber noch ist der Januar nicht zu Ende^^;

- Beauty is where you find it von luzia pimpinella
Auf dieses Projekt bin ich erst gegen Ende letzten Jahres aufmerksam geworden. Wie gut, dass es 2012 in eine neue Runde geht. Anfang desMonats werden die Themen für den jeweiligen Monat bekannt gegeben. Pro Woche gibt es ein Thema und ich nehme an, jeden Donnerstag kann man sein Foto zum jeweiligen Thema veröffentlichen/verlinken. Die Themen für den Januar klingen schonmal gut und es geht erst am 12.01. los. Yay.

- Cam Unterfoot 2012 von Kerstin Horn
Einmal im Monat veröffentlicht man für dieses Projekt ein Foto aus der Froschperspektive. Keine Themen, keine Vorgaben (außer der Froschperspektive). Ich bin gespannt, ob ich interessante Motive finden kann.

- Projekt 52 von Sari
52 Wochen im Jahr, 52 Themen. Die Themen für einen Monat werden am Anfang jeden Monats bekannt gegeben und man kann selbst entscheiden, wann man sie umsetzt. Hochladetag ist jeweils der Mittwoch. Ich habe letztes Jahr bereits bei Saris Projekt mitgemacht. Damals mit einer festen Figur. Es hat richtig Spaß gemacht, nur dass es zum Jahresende hin in meinem Leben turbulenter zuging und ich es nicht schaffte, das Projekt richtig zu beenden. Das würde ich gerne noch nachholen mit der Zeit. Was das neue Jahr angeht, so wollte ich eigentlich immer zwei Fotos machen, eines mit und eines ohne Figur. Aber ich habe keine geeignete Figur bis jetzt gefunden. Trotzdem möchte ich an dem Projekt teilnehmen auch wenn ich vielleicht erst in ein paar Wochen richtig einsteigen kann. Mal sehen.

- Feiertage 2012 von mrs.berry
Ein wirklich interessantes Projekt ist das. Es geht darum, die Feiertage des Jahres fotografisch umzusetzen. Was passiert an den Feiertagen, welche Bedeutung haben sie, welche Traditionen gibt es. Mal sehen, ob mir das gelingt, wie ich es mir vorstelle^^; (der erste Feiertag ist nämlich schon heute und ich fürchte, ich erwische die Sternsinger nicht mehr^^; )

- 50f von irgendschoen
50 Begriffe, die fotografisch umgesetzt werden sollen. Es gibt keine Termine oder Deadlines, man kann die Begriffe nach belibiger Reihenfolge abarbeiten. Und ich habe es schon letztes Jahr nicht geschafft, auch nur einen Begriff umzusetzen. ^^; Neues Jahr, neues Glück, sag ich da nur.

- 12 x KaKAO von Suzu
Kein Foto-, sondern ein KaKAO-Projekt. Auch schon letztes Jahr habe ich fleißig für das Projekt gezeichnet (und am Ende stark nachgelassen). Aber weil dieses Projekt eine unglaubliche Motivation fürs KaKAO Zeichnen ist, werde ich auch dieses Jahr wieder mitmachen. Das schöne ist, dass man auch hier jederzeit KaKAOs nachreichen kann, wenn man in einem Monat nicht fertig geworden ist.

- Gegensätze ziehen sich an von Missi
Jeden Monat wird ein Gegensatzpaar veröffentlicht, zu dem man sich kreativ austoben kann. Es ist egal, ob man die Gegensätze fotografisch, zeichnerisch oder als Text umsetzt. Mich reizt es ja, mich fotografisch dran zu versuchen auch wenn ich glaube, dass ich auch für Zeichnungen inspiriert werde^^

Ich hoffe, ich habe kein Projekt vergessen. :)

Kommentare:

  1. Wow... da hast du dir ja einiges vorgenommen.Bei CamUnderfood habe ich auch mal mitgemacht,war sehr lustig und bei Zwölf2012 bin ich auch angemeldet,da freu ich mich drauf.Projekt runderherum klingt auch sehr gut aber ich habe jetzt schon 6 Projekte und musste mir schon Listen schreiben um nix zu vergessen.Ich bin ja mal gespannt.
    LG Mummel

    AntwortenLöschen
  2. Sag mal, schläfst Du dann auch mit Deiner Kamera, damit Du für jedes Projekt auch etwas umsetzen kannst? *lach* Waaaahnsinn, da hast Du Dir ja echt 'was vorgenommen! Bin gespannt auf die Umsetzungen und wünsche Dir viel Spaß dabei :)

    AntwortenLöschen
  3. wow, das sind wirklich einige projekte an denen tu teilnehmen willst! ich bin gespannt, ob du das alles umsetzten kannst und durchhältst. ich frue mich schon auf die ergebnise. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sind aber wirklich viele Projekte, bei denen du teilnehmen möchtest. Ich würde mir so viele Projekte auf einmal gar nicht zutrauen. Daher bin ich umso gespannter auf deine Ergebnisse und wünsche dir ganz viel Spaß und Durchhaltevermögen für so viele Projekte.

    AntwortenLöschen
  5. @ all:
    Danke für die netten Kommentare. Ich weiß, dass ich mir viel vorgenommen habe und bestimmt nicht zu jedem Projekt immer rechtzeitig alles hinkriegen werde.
    Das sind jedenfalls die Projekte, die mich interessieren und ich bin sehr gespannt, wie sich das Ganze im Laufe des Jahres entwickeln wird :)

    AntwortenLöschen
  6. Mensch da hast du dir ja einiges vor genommen! Man darf also gespannt sein! :) Viel Erfolg und Spaß wünsche ich dir.

    Der Point.

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Wow, was für Vielfalt!

    Das mit der Froschperspektive gefällt mir sehr gu - da mache ich auch mit!

    mit lieben Grüßen
    Lena

    AntwortenLöschen