Mittwoch, 2. November 2011

Wien - Tag 4: Sonnenuntergang auf der Donauinsel

Wenn man sich die Fotos von unserem Wienaufenthalt anschaut, dann könnte man meinen, wir waren im Hochsommer dort. Es fühlte sich auch so an. Das einzige, das uns zeigte, dass der Schein trügt, war der Sonnenuntergang. Die Sonne ging nämlich schon um 19 Uhr unter. S. und ich wollten auf dem Rückweg von der Weinwanderung um 18 Uhr noch schnell an der Donau vorbei schauen und wir konnten gerade so noch die letzten Sonnenstrahlen erhaschen. Gelohnt hat es sich auf jeden Fall :)























Kommentare:

  1. Was für wundervolle Aufnahmen!! Zuerst dieses wunderbare rötliche Abendlicht und dann die 'blaue Stunde', zum Schluss die Nacht. Nicht nur iene tolle Serien, auch jede Einzelaufnahme ist toll.

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich wundervolle Aufnahmen! Ich m,ag das Licht und die Farben. Auf allen Fotos^^
    Allein das erste finde ich nicht ganz so spannend.

    AntwortenLöschen
  3. an der donau gibts ganz tolle motive und du hast viele eingefangen und mitgebracht. sehr schön!

    AntwortenLöschen
  4. Wundervolle Fotos, die Stimmung ist echt total toll.. :) Abend/Nachtaufnahmen sind ja immer bisschen schwerer, aber du hast es erstklassig gemeistert.

    Der Point.

    AntwortenLöschen