Montag, 28. November 2011

Wien - Tag 8: Dies und das

Mein letzter Tag in Wien und auch das letzte Posting zu diesem Thema. Aber dafür mit einer riesigen Bilderflut aus allem Möglichen. Am Mittwoch sind wir nämlich nur noch etwas durch Wien gestreift und haben uns nicht stressen lassen. Deshalb auch die wilde Mischung an Fotos.
Ich hatte eine richtig schöne Zeit in Wien und hoffe, dass ich nochmal hinfahren kann. :)




































































Sonntag, 27. November 2011

1. AdventsSicht

Bei MüllersSicht gibt es eine Adventsprojekt, bei dem an jedem Adventssonntag AdventsSichten veröffentlicht werden sollen. Das Schwierige daran: das Thema ist Natur. Für mich eine richtige Herausforderung, da ich mit dem Advent nicht unbedingt Natur verbinde.

Eigentlich möchte ich extra für dieses Projekt neue Fotos machen aber das war mir dieses Wochenende nicht möglich, so dass ich mein Archiv nach geeigneten Bildern durchsucht habe. Und ich wurde fündig.
Für mich hat der Advent zum Beispiel viel mit Lichtern zu tun. Kerzen, Lichterketten, Weihnachtsmarkt-Beleuchtungen. Und weil heute der erste Advent ist, der Tag, an dem die erste Kerze des Adventskranzes angezündet wird, gibt es eine natürliche Lichterdekoration.
Das Foto entstand letzten Dezember beim Schlittenfahren als die Sonne unterging und das Gegenlicht den Schnee und das Eis auf den Ästen beleuchtete.


Mittwoch, 23. November 2011

Wien - Tag 7: Nachts in Wien

Am Dienstag hatten S. und ich auch die Gelegenheit all die beleuchteten Sehenswürdigkeiten von Wien zu sehen und zu fotografieren. Da wäre zum Beispiel der Hochstrahlbrunnen, dessen Beleuchtung sogar die Farbe wechselt. Ich habe mal die drei schönsten Farben hier ausgesucht :)










Und hier habe ich auch versucht, die Spiegelung der Karlskirche mit aufs Bild zu bekommen. Mit größerem Weitwinkel wärs mir vielleicht gelungen, die Spiegelung komplett auf die Fotos zu bekommen^^;










Am Parlament sind dann wieder ein paar mehr Fotos entstanden. Ich find den Brunnen da einfach so schön und es hat Spaß gemacht, mit der Belichtungszeit zu experimentieren...


























Montag, 21. November 2011

Nachtnebel

Jetzt komme ich endlich dazu, die Nebelfotos von Anfang November zu zeigen. Es war wirklich schwer, richtig zu fokussieren. Nacht und Nebel sind nicht die besten Voraussetzungen für den Autofokus ^^;
Aber was sich als schwieriger herausstellte, war die Nachbearbeitung. Ich bin immer noch nicht zu 100% zufrieden aber es kommt meiner Vorstellung schon sehr nahe.
Riesen Dank an S, der nochmal in die Kälte mit mir gegangen ist.

















Samstag, 19. November 2011

Wien - Tag 7: Museumsquartier und U-Bahn

Als wir im Stadtpark waren, ging auch schon die Sonne langsam unter. Wir sind dann zur Mariahilferstraße zurück, weil ich noch Briefmarken brauchte. Also wirklich, die sind in Wien schwerer zu bekommen, als man denkt. Und weil wir schon in der Nähe waren, machten wir einen Abstecher zum Museumsquartier, wo wir schon ein paar Abende/Nächte verbracht hatten aber jeds Mal ohne Kamera. Wir machten also ein paar Fotos in der Dämmerung und S. kam auf die Idee, Langzeitbelichtungen zu machen (was ich ihm sofort nachmachte^^; )






















Das ist mein einzigesFoto vom Maria Theresia Denkmal und dazu auch noch verschwommen. Wahrscheinlich war es zu dunkel, um richtig  zu fokussieren. Naja, in klein fällts nicht so sehr auf^^;




Ich vermisse die U-Bahnen übrigens richtig. Die sind so praktisch.