Dienstag, 30. August 2011

KaKAO #120 - Rose

Ich möchte noch einmal an meine Fruitylicious KaKAO Verlosung erinnern. Noch bis einschließlich morgen kann man dort einen Kommentar hinterlassen, um teilzunehmen.

Diese Karte hier ist zur gleichen Zeit entstanden, wie die letzten drei. Ich wollte unbedingt so einen Zopf zeichnen und der Rest ist purer Zufall. Ich mag die Farbkombination sehr und bin froh, dass ich endlich ein passendes Motiv dafür hatte^^
Ich muss demnächst mal dringend meinen Copic Vorrat auffrischen. Die meisten Farben, die ich regelmäßig benutze sind nämlich fast oder ganz leer. So macht das Colorieren keinen Spaß. Wenn ich bedenke, dass ich die Stifte aber nun mittlerweile seit 8 Jahren nutze, verwundert mich das nicht. Allerdings würde es Jahre dauern, wenn ich für alle leeren Farben die Nachfüller kaufen würde. Deshalb überlege ich, einfach Copic Ciaos zu kaufen und vielleicht auch ein paar neue Töne dazu zu nehmen. Mal sehen.


KaKAO #120 - Rose

Kommentare:

  1. Du hast eine total schöne Art zu collorieren und die Art der Outlines mag ich auch sehr, ich suche immer noch die richtige Technik für mich die schwarzen Linien gut aussehen zu lassen. Du hast da den Dreh irgendwie schon raus...wieder mehr als gelungen!

    AntwortenLöschen
  2. Danke schön. Zur Zeit bin ich mit der Coloration zwar nicht so ganz zufrieden aber das ist bestimmt mal wieder nur so eine Phase.
    Outlines zeichne ich total gerne. Das wichtigste dabei ist wohl, dass man eine Sicherheit für die Linien und die Druckkraft entwickelt. Da hilft wohl nur üben. Ich persönlich setze den Stift lieber früher ab und lasse zur Not eine kline Lücke in der Linie, als dass ich verkrampfe und die Linie wackelig und unsauber wird. Bei meiner zittrigen Hand, verwackel ich nämlich schon ganz gerne^^;
    Was mir bei KaKAO Karten übrigens sehr geholfen hat, war ein dünnerer Stift zum Umranden. Zuert habe ich normale Eddings in 0,05mm und 0,1mm benutzt. Seit einiger Zeit habe ich aber einen 0,03mm Stift von Copic und bin begeistert. Die Spitze ist zwar ultradünn und man darf nicht zu doll aufdrücken, um sie nicht einzudrücken oder kaputt zu machen. Aber dafür kriegt man viel mehr Details auf die Karte.

    AntwortenLöschen