Sonntag, 10. Juli 2011

Fotos: Schmetterlinge

Heute war ich fast den ganzen Tag mit meinem neuen Objektiv unterwegs. Ich hatte es so vermisst, nah heranzoomen zu können. Zwar ist die Bildqualität des Tamron AF 70-300mm 4-5,6 Di LD Macro 1:2 nicht sooo berauschend aber mittlerweile habe ich herausgefunden, was man damit machen kann und was man lassen sollte. Ich hoffe den Härtetest nächstes Wochenende im Tierpark wird es einigermaßen gut überstehen :)

Heute war ich zuerst am Kiessee (da stelle ich da fest, dass ich die Speicherkarte vergessen hatte und musste nochmal umkehren und dann wieder zum Kiessee zurück -_- ). Dort habe ich ein paar Enten fotografiert. Auf dem Rückweg entdeckte ich einen netten Platz mit vielen Schmetterlingen und musste ein paar (viele) Augenblicke dort verweilen^^;

















1 Kommentar:

  1. ich mag schmetterlinge total gerne! wobei es wirklich schwer ist sie auf fotos festzuhalten. die sind ja immer so schrecklich schnell... ;)

    AntwortenLöschen