Sonntag, 1. Mai 2011

29.04.2011 Frösche

Am Freitag habe ich etwas Zeit im Botanischen Garten vertrödelt. Dabei habe ich nur eine handvoll Fotos gemacht und den Rest der Zeit auf einer Parkbank in der Sonne gesessen und Musik gehört. Das war ganz schön entspannend.
Eines der wenigen Fotos, die entstanden sind, ist dieses Frösche-Bild hier. Dafür musste ich mich ganz schön nah an die guten Tierchen ranpirschen und mit Liveview und manuellem Zoom rumspielen, da ich ja noch kein Teleobjektiv habe. Aber zum Glück waren sie zu faul, um zu flüchten.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen