Montag, 7. Juni 2010

Ärgerlich


(Menorca 2006)
Vor einiger Zeit habe ich beschlossen, mich bei einem Fotoclub anzumelden.
Vorletzte Woche hatte ich endlich die Zeit, um zu einem Treffen des Fotoclubs Göttingen zu gehen und war begeistert. Lauter Gleichgesinnte, die total nett und witzig und vor allem inspirierend sind. In dem Club läuft es eher locker zu und es gibt keine großartigen Verpflichtungen. Wenn man Zeit hat, kommt man zu den Treffen, wenn man was Neues hat, bringt man es mit und alle können sich die Fotos gemeinsam anschauen und kommentieren. Es gibt manchmal Wettbewerbe, Workshops, Diavorträge oder gemeinsame Fotoausflüge.
Bei meinem ersten Clubtreffen hatten zwei Mitglieder Fotos zum Anschauen mitgebracht und es machte Spaß, die Bilder anzusehen und sich inspirieren zu lassen. Wir Neulinge wurden herzlichst eingeladen, auch mal eigene Fotos zum angucken mitzubringen.
Also sitze ich nun seitdem an meinen Tausenden von Fotos und treffe eine Auswahl für den Druck meiner besten Fotos. Das ist schon einmal sehr schwierig, denn ich kann mich oft nicht entscheiden oder bin ZU perfektionistisch. Und dann gibt es natürlich das Problem, dass ich die besten Fotos zwar schon einmal fürs Internet bearbeitet aber nur im kleinen Format abgeschpeichert habe. Für einen großen Druck muss ich also die große Datei noch einmal bearbeiten und oft weiß ich nicht, was ich damals so alles eingestellt habe...
Am Wochenende unternahm ich nun den Versuch, einige neu bearbeitete Bilder probehalber am Heimdrucker in Din A4 auszudrucken, um zu schauen, ob die Qualität so in Ordnung ist. Die Qualität für die Druckgröße ist zwar in Ordnung... aber dafür tat sich ein anderes Problem auf:
Mein Monitor und Drucker sind nicht aufeinander abgestimmt!
Die Farben in den Drucken sind viel zu warm und dunkel. Das ist so ärgerlich, weil ich ja nicht umsonst stundenlang am Rechner sitze, um die Fotos so hinzukriegen, wie ich es mag. Auch das heller stellen im Druckprogramm bringt nicht viel, weil die Farben dann viel zu blass sind. Und es sind ja auch nicht alle Farben zu dunkel... und diejenigen, die dann richtig rauskommen, sind beim heller stellen ZU hell.
Ich war heute in diversen Foren unterwegs und habe lauter Farbprofile an meinem Computer bearbeitet, erstellt, etc. Aber ich bekomme es einfach nicht hin, dazu bin ich dann doch nicht so technisch bewandert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen