Dienstag, 25. Mai 2010

Einmal Botanischer Garten und zurück


Perfekter Tag für eine Fototour. Kamera geschnappt und ab in den Botanischen Garten. Nach dem ersten Schock (der Hintereingang ist durch einen Maschendrahtzaun versperrt, das schöne Tor weg, dafür gehts jetzt ein paar Meter weiter durch einen Kieselsteinweg hinein) festgestellt, dass der Garten grad sehr seeehr schön ist und man bestimmt ein paar Stündechen dort fotografieren kann. Nach 5 Minuten war der Ausflug vorbei, weil die Akkus leer gingen und die Ersatzakkus kaputt sind. Brauche dringend neue nächsten Monat.

Statt dessen gings mehrmals zu Fuß in die Stadt und zurück, weil ich mal wieder zu doof war. Jetzt sind die Akkus zwar wieder bereit aber meinen Füßen gehts nicht gut, weshalb ich vielleicht höchstens zum Sonnenuntergan nochmal einen Versuch unternehme.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen